Yoni-Abend am kommenden Freitag, 04. Oktober 2019

Der Begriff der Yoni kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Mutterschoß oder Nest. Er steht zum einen für die weiblichen Genitialien aber vor allem auch für die weibliche Energie, die in jeder von uns Frauen gestärkt und ans Licht gebracht werden möchte. https://koenigkurse.de/spiritualitaet/

In dieser Ausrichtung finden die Yoni-Abend jeweils am ersten Freitag im Monat statt. Der Begriff der Yoni ist hier gleich gestellt mit Idee der inneren Frau, die in jeder von uns ernst genommen werden möchte. 

Thema im Oktober
Wie du mehr von dem in dein Leben ziehst, was du liebst …
Das Gesetz der Anziehung hat zwei Ausprägungen. Zum einen zieht es durch „Gleichschwingung“ Menschen und Dinge in unser Leben. Zum anderen besagt es in logischer Folge, dass wir nur wahrnehmen können, wozu wir Resonanz haben. 

Wir können also nur als wahr und wichtig wahrnehmen, wofür wir einen Resonanzkörper bilden. Im Bild der Stimmgabel gesprochen, reagieren wir nur auf die Töne, auf die wir „geeicht“ sind. Und wir gehen auch nur mit diesen in Gleichschwingung. So kommt grundsätzlich wenig Neues zu uns und es gibt kaum Veränderung.

Du möchtest andere Menschen, Situationen und Dinge in dein Leben ziehen?

Dann beginne jetzt. Eine Möglichkeit dazu hast du am Yoni-Abend am kommenden Freitag.

Bis dahin …

Ich freu‘ mich auf dich.

lg Claudia