Beratung mit Aufstellungen

Vor Ort in Fulda oder auch online über meine Online Akademie

Aufstellungen

Aufstellungen sind ein bildgebendes Verfahren, das Beziehungen in ihrer Dynamik sichtbar macht. Man kann also in Aufstellungen genau sehen, warum Beziehungen blockiert sind oder warum sie nicht so funktionieren, wie wir sie uns vorstellen, z.B. die Beziehung in der Partnerschaft, die Beziehung zwischen Eltern und Kindern oder zwischen Vorgesetzten und Angestellten. Aufstellungen sind so eine effektive Methode, die Ursache von Beziehungskonflikten in die unmittelbaren Zusammenhänge zu stellen. 

Aufstellungen laufen ganz einfach ab
Die Frau, die eine Aufstellung für sich wünscht, wählt Personen als Stellvertreter aus und stellt diese entsprechend der eigenen Fragestellung zueinander in Beziehung. Auf einmal fühlen die Stellvertreter wie die Personen, für die sie aufgestellt sind, ohne dass sie diese kennen und ohne dass ihnen etwas über sie erzählt worden ist. Sie sprechen aus, was sie an ihrer Position empfinden und wahrnehmen und bennenen so die Situation, wie sie ist, ohne sie zu bewerten.
Entsprechend wird in einem Einzelsetting die Aufstellung anstatt mit stellvertretenden Personen mit Figuren oder Karten entwickelt.

Warum Aufstellung heilen
Mithife von Aufstellungen kann sich die natürliche Ordnung in deinem eigenen Systems wieder eintsellen. Du wirst dadurch selbstbemächtigt und kannst wieder mehr in deiner ursprünglichen Art und Weise sein und agieren. In dieser Weise können Aufstellungen auch die verquerte Struktur von Familiensystem auflösen.

Beratung mit Tarotkarten

Vor Ort in Fulda oder auch online über meine Online Akademie

Kartenreading

wie bei Aufstellungen wird in einem Kartenreading das Energiefeld einer Person oder einer Situation über eine Karte resoniert. Dadurch wirken einzelne Karten auf die fragende Person mehr oder weniger anziehend.

Warum Karten Antworten auf deine Fragen geben können
Jede Frage hat eine bestimmte Energie, eine bestimmte Grundschwingung.

Ebenso hat jede Karte ihr eigenes (morphogenetisches) Schwingungsfeld. Spannend ist, dass es zwischen der Frage der Person und den Karten zu einem gegenseitigen Mitschwingen kommt. Frage und Antwort finden sich.

Auf der unbewussten Ebene kann diese Übereinstimmung wahrgenommen werden. Daher wird die fragende Person „nur“ von einer Karte wie magisch angezogen. Wichtig ist, dass sie bereit ist, ihrer Wahrnehmung zu vertrauen.

In dieser Weise funktionieren Kartenlegungen immer. Genau so, wie du in deinem Leben immer wieder bestimmte Menschen anziehst, so zieht auch deine Frage auf der unbewussten Ebene genau die passende Antowrt in der Form der Karte an.In der Beratung beziehen wir die Bedeutung der Karten auf deine ganz persönliche Alltags- und Lebenssituation.

Wie Kartenlegen wirkt
Der Sinn des Kartenlegens ist,
dass du dir über eine Situation mehr Bewusstheit verschaffst, so dass sich die Wahl der Verhaltensmöglichkeiten in dieser Situation für dich erhöht. Dadurch bekommst du neue Perspektiven und kannst effelktivere Entscheidungen treffen.  

Meine Inspiration:

Rupert Sheldrake ist neben Humberto Maturana einer der besonderen Menschen, die mich durch ihre wissenschaftlichen Forschungen nachhaltig beeindruckt haben. Seine Bücher bereichern und inspirieren mich nach wie vor. Durch seine „Entdeckung“ der morphogenetischen Felder hat er der Wissenschaft und den Menschen einen großen Hinweis gegeben, wie wir alle mit Allem verbunden sind.

Sheldrake liefert mit seinen Forschungen auch den wissenschaftlichen Hintergrund, wie Aufstellungen und Kartenreadings wirken. Falls du gerne mehr von diesen Zusammenhängen verstehen möchtest, kannst du hier schauen:  https://koenigkurse.de/bewusstsein-ist-das-waehlen-aus-moeglichkeiten/